Ein Unternehmen stellt sich vor...

1972 entschloss sich unser leider verstorbener "Senior"-Chef, sich im Handwerk selbständig zu machen und gründete Firma

Karosseriebau Hubert Hövelmann

Angefangen hat er mit Reparaturen und Instandsetzungen von PKW und LKW.

Weiter ging es dann mit dem Bau von Pferdeanhängern und -Transportern jeder Art. Dabei versuchte er immer, auch auf besondere Wünsche der Kunden einzugehen.

Im Laufe der Zeit konnte er sein kleines Unternehmen vergrößern. Er musste sich nach einer größeren Werkstatthalle umsehen, da er nun vom Anhänger bis zum LKW-Aufbau (fast) alles herstellte.

  

Nach 25 Jahren überließ er 1997 uns, seinen Söhnen Matthias und Thomas Hövelmann, den Betrieb, der heute 

Fahrzeugbau Hövelmann GbR

heißt.

Es hat sich allerdings nur der Name geändert; wir sind immer noch derselbe Familienbetrieb, wie er vor über 40 Jahren gegründet worden ist.

 
Inzwischen ist nicht mehr alles - wie früher - reine Handarbeit. Wir bemühen uns trotzdem, auf die Wünsche unserer Kunden so weit wie möglich einzugehen. Und das ist manchmal gar nicht so einfach! Aber wir nehmen es als eine Herausforderung ...
  

Wir hoffen, dass so der eine oder andere auf uns aufmerksam wird.

Vielleicht können wir demnächst auch Ihre Vorstellungen eines Anhängers, Transporters, Plangestells etc. verwirklichen... 

    

Kontakt:

eine e-mail direkt an die Chefs...

...telefonisch unter...

  thomas@fahrzeugbau-hoevelmann.de

  +49 (0) 24 02 / 2 90 02

...oder per Fax an die Nummer  

  +49 (0) 24 02 / 2 73 76